Nacharbeiten-News

Aktuelle Nachrichten, Gefundenes, Gesammeltes, Entdecktes im Netz.

Zu den News

Aktuelles zum Thema Nacharbeiten


Lesen Sie auf diesen Seiten Berichte
und News zu den Themen:

Nacharbeiten, Sortieren, Rework, Qualitätssicherung, Qualitäts-Management, Marketing-Strategien, Produktqualität, Zertifizierung, Personal-Management, Firmenwert-Ermittlung, Datenschutz, Kundengewinnung uvm.

Motivation



Bedenke

Du kannst keine Zukunft erschaffen wenn du an den Emotionen der Vergangenheit festhälst.

Zitat des Monats

„Einen Tag strategisch Denken
bringt mehr als 30 Tage Arbeit.“
[ André Kostolany, Unternehmer]

Top-Thema

Richtig investieren. Was bei Nacharbeitsfirmen oft als Fehlinvestition verbucht werden musste.

Details

Marketing

Worin unterscheidet sich Ihr Unternehmen vom Wettbewerber? Machen Sie den Unternehmer-Selbst-Test.

Details

Gezwitschert


Matt Herrlinger twittert zu #nacharbeiten @nacharbeiten


EU-DSGVO Aktuell

Warum Datenschutz-Landesbehörden jetzt mehr Kontrollen durchführen und was Sie jetzt zwingend prüfen sollten, damit Sie nicht mit hohen Strafen rechnen müssen.

weiter
neu

Sonderbericht

Kennen Sie den genauen Wert Ihres Unternehmens?

Details

Brainstorming

Forscher haben jetzt herausgefunden, dass in Gruppen weniger...

Details

Portal

Einfache Suche im Internet nach Nacharbeitsfirmen und Sortierfirmen.

Details

Nutzen Sie die Website nacharbeiten.de zur Steigerung Ihres Bekanntheitsgrades. Mit einem Inserat 234 x 234 (Pixel)

Anfrage

Marketing



„Ja, wir schießen uns Erstmal in den Fuß, aber wir machen das in der Nähe eines Krankenhauses. Versprochen.“

weiter

Verband und Netzwerk

Der VEQS ist der gemeinnützige Verband für Qualitätssicherungs-Unternehmen.

VEQS Infos

Firma des Monats

QS-Rex wurde von der Redaktion zum Unternehmen des Monats gewählt.

Die Fakten

e-Mobiliät

Rallye für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb im 17. April 2020 in Stuttgart

Details
Broschüre - Datenschutz geht auch einfach!

Newsletter bestellen





Serienfehler


Der Begriff "Serienfehler" kommt aus der Fertigungsindustrie und ist weitestgehend selbsterklärend: Während der Fertigung eines Produktes können durch falsche Handhabungen oder durch Verschleiß im Werkzeug Fehler in Serie entstehen. Die Bemühungen zur Verhinderung von Serienfehlern sind weitreichend. Schon bereits in der Entwicklungsphase und in der Vorserie wird darauf geachtet, dass während den einzelnen Fertigungsprozessen keine Fehler entstehen können.

Mehr dazu

Nacharbeitsaktionen richtig dokumentieren



Software für die Nacharbeit

Kostspielig und nie genau passend: die Software für die Erstellung von Dokumenten für die Sortierung und Nacharbeit.

Details

„Qualität“ ist das Ergebnis gut funktionierender Arbeits-Prozesse. Mehr nicht.

Qualität

Nacharbeit von Consumer-Produkten

Viele Consumer-Produkte müssen vor dem Verkauf nachgearbeitet werden.

Details

Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit. Welche Normen und Vorschriften gibt es.

Details

Personal

Was Sie bei der Personaleinstellung aktuell beachten sollten.

weiter

App Entwicklungskosten

Was kostet eigentlich eine native App von der Entwicklung bis zur Veröffentlichung?

Details

Möchten Sie auch einen interessanten Beitrag hier veröffentlichen?

Oder möchten Sie hier Werbung schalten? Dann schreiben Sie eine Mail an die Redaktion. Wir veröffentlichen Ihren Beitrag mit Ihrem Namen.

redaktion@nacharbeiten.de

Zertifizierung

Welche Zertifizierungsstellen die günstigsten sind.

Details

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Blog.




Wir unterstützen Unternehmen in ihren wichtigsten Entscheidungsprozessen. Gemeinsam mit unseren Kunden setzen wir alles daran, klare Wettbewerbsvorteile zu erreichen und damit den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.

Sie erreichen uns telefonisch
Mo. bis Fr. von 07:00 bis 19:00 Uhr

Besucher

Unsere Besucheradresse:
Jägerstraße 4
71296 Heimsheim
Deutschland

Postanschrift

connexo GmbH
Postfach 1213
71296 Heimsheim
Deutschland

Telefon

Deutschland
+49 (0)7033 46938-77

Wir widersprechen hiermit jeder Verwendung der hier angegebenen Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Direktwerbung.

We contradict every use of the address, the phone number and the e-mail address for the purposes of the direct advertising.

Kennen Sie den Wert Ihres Unternehmens?



Eine professionelle Berechnung des Unternehmenswertes ist aus verschiedenen Gründen vorteilhaft.

Mit dem Unternehmenswertrechner von connexo lässt sich der Firmenwert einfach und schnell berechnen. Mit dem Rechner lässt sich individuell prüfen, welchen Preis eine Firma aktuell erzielen könnte.

Die connexo GmbH ist Makler für Nacharbeitsfirmen und Sortierfirmen und kennt Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die beabsichtigen, ihr Unternehmen zu verkaufen oder ein Unternehmen zu kaufen.

Mehr zu Wertermittlungen von Nacharbeitsfirmen unter nacharbeitsfirmen.de

Interesse am Kauf oder Verkauf einer Nacharbeitsfirma?

Sollten Sie in nächster Zeit den Verkauf Ihres Nacharbeitsfirma planen oder beabsichtigen Sie, eine Nacharbeitsfirma zu kaufen, haben wir folgenden Kontakt: Matthias Herrlinger, connexo GmbH

Matthias Herrlinger

Vertraulich

Nutzen Sie das Anfrageformular (Postversand, bitte nicht per E-Mail).

Formular

Postanschrift

connexo GmbH
Postfach 1213
71296 Heimsheim
Deutschland

E-Mail


post@nacharbeitsfirmen.de

Telefon
+49 (0)7033 46938-75


Wir widersprechen hiermit jeder Verwendung der hier angegebenen Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Direktwerbung.

Investitionen

Richtig investieren

Investitionen stehen oft im direkten Zusammenhang mit Rationalisierungen, Weiterentwicklung der Dienstleistungen oder Ersatz von Altanlagen.

Wenn es um die Weiterentwicklung der Dienstleistungen geht, bedarf es einer genauen wirtschaftlichen Prüfung. Sich lediglich auf das Gespür zu verlassen geht meistens schief. Letztendlich verstauben dann Anlagegüter ohne den gewünschten Nutzen. Langfristig laufende Leasingverträge führen dann zu einer Schwächung des Unternehmens - das Gegenteil war geplant.

Viele Nacharbeits- und Sortierbetriebe stehen ohnehin vor dem permanenten Problem der schwankenden Auftragssituation und dem damit verbundenen Risiko, Beschäftigte nicht dauerhaft vertraglich binden zu können.

Oft muss für die Neuanschaffung und deren Bedienung eine Fachkraft ausgebildet werden. Gegebenenfalls können jedoch weitere Nebenkosten entstehen, wenn der ausgebildete Beschäftigte kündigt oder gekündigt werden muss.

Eine Reihe von Anschaffungen haben sich für Nacharbeitsbetriebe nicht bewährt. Dazu zählen mobile Messtische, Schweißgeräte, Videoskopie-Geräte, teilweise Software zur Auftragsbearbeitung.

Top-Thema

Richtig investieren. Was bei Nacharbeitsfirmen als Fehlinvestition verbucht werden musste.

Investitionsfehler

Versuchen Sie folgendes zu vermeiden:

  • Investitionen aus Gründen einer Steuerersparnis
  • Investitionen in Maschinen oder Geräte, die vermutlich selten im Einsatz sind
  • Leasingverträge mit langen Laufzeiten
  • Unzureichende Beachtung von versteckten Nebenkosten einer Investition
  • Investitionen ausschließlicher Neugeräte/Neuanlagen (sind gebrauchte Geräte/Anlagen auszuschließen?)
  • Die Wertminderung zu unterschätzen
  • Zu unterschätzen, wie schnell das Anlagegut veraltet ist (Marktwert gebrauchter Anlagegüter beobachten)
  • In Anlagen zu investieren, nur weil der Wettbewerber sie hat

Datenschutz im Unternehmen

Was Sie jetzt zwingend prüfen sollten, damit Sie nicht mit hohen Strafen rechnen müssen.

Der Gesetzgeber hat bereits 2016 beschlossen, dass jedes Unternehmen ein Datenschutzmanagement nachweisen muss.

Was ist ein Datenschutzmanagement? Das ist eine Methode, die gesetzlichen und betrieblichen Anforderungen des Datenschutzes systematisch zu planen, zu organisieren, zu steuern und zu kontrollieren. Der erste Schritt zur Umsetzung ist beispielsweise eine To-Do-Liste.

Die Landesbehörden haben inzwischen die Aufgabe der Kontrollen übernommen, nachdem längere Zeit viel Beratungsarbeit geleistet wurde. Der Unternehmer/Inhaber ist in der Verantwortung der Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten. Einer Umfage zufolge sind aber noch einige Betriebe bis heute nicht gesetzeskonform eingerichtet.

To-Do-Liste zum Datenschutz

Eine To-Do-Liste oder eine Checkliste zum Datenschutz ist ein guter Ansatz, um Mängel festgestellen zu können. Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Datenschutzmanagement einrichten, Handbuch erstellen
  • Verfahrensverzeichnis erstellen
  • Verfahrensbeschreibungen erstellen
  • Datenverarbeitungsgrundsätze dokumentieren
  • Akten- und Datenträgervernichtungskonzept dokumentieren
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen und Dokumentation
  • Einhaltung der Verordnung auf Websites prüfen
  • Informationspflichten einrichten
  • Auskunftspflichten organisieren
  • Schulungsmaßnahmen einrichten
  • Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen erstellen oder prüfen
  • Meldeprozess von Datenschutzverletzungen vorbereiten
  • und Einiges mehr...

Datenschutzbeauftragter

Unsere Empfehlung:
Nutzen Sie die Dienste eines externen Datenschutzbeauftragten.

externer DSB

Datenschutzbeauftragter

Matthias Herrlinger
Postfach 1213
71296 Heimsheim
dsb@dsbbw.de

E-Mail externer DSB


dsb@dsbbw.de

Telefon
+49 (0)7033 46938-70


Bitte keine Direktwerbung!

Wir widersprechen hiermit jeder Verwendung der hier angegebenen Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zu Zwecken der unaufgeforderten Direktwerbung.

Worin unterscheidet sich Ihr Unternehmen vom Wettbewerber?

Der Unternehmer-Selbst-Test.

Die nachfolgenden 8 Fragen sollen der Geschäftsleitung helfen, sich Gedanken zum Stellenwert Ihres Unternehmens zu machen. Nehmen Sie sich die Zeit und notieren Sie sich die Fragen und Ihre Antworten.

1.]
Welche Werte prägen Ihre Kundenbeziehungen?

Versuchen Sie, mindestens 3 Werte zu definieren und beschreiben Sie, wie sie gelebt werden.

2.]
Worauf sind Sie spezialisiert?

Was können Sie am besten und was kann Ihr Wettbewerber nicht so gut? Nennen Sie mindestens drei Punkte.

3.]
Was redet der Wettbewerber über Sie?

Das ist Ihre Marke. Versuchen Sie, es herauszufinden.

4.]
Warum kommen Ihre Kunden gerne wieder?

Welches Markenerlebnis möchten Sie schaffen oder haben Sie geschaffen?

5.]
Ist Ihre Dienstleistung zufriedenstellend?

Inwiefern werden Erwartungen Ihrer Kunden übertroffen?

6.]
Welche Bedenken könnte es vom Kunden geben?

Was könnten interessierte Kunden davon abhalten, Ihr Angebot in Anspruch zu nehmen?

7.]
Nutzen Sie eine Marketing-Strategie?

Notieren Sie Erfolge und Misserfolge Ihrer Werbemaßnahmen des letzten Jahres und deren Kosten.

8.]
Welche Werte sind Ihnen besonders wichtig?

Notieren Sie mindestens 3 Werte und begründen Sie diese.

Unternehmensberatung

Ein modernes Konzept zur Weiterentwicklung des Unternehmens wird immer wichtiger.

Falls Sie ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Absatzförderung oder Modernisierung suchen:

www.connexo-beratung.de

Gut? - Schlecht?


Hat Ihnen der Selbst-Test gefallen? Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie an: info@connexo-beratung.de


Die Redaktion widerspricht hiermit der Verwendung der hier angegebenen E-Mail-Adresse zu Zwecken der Direktwerbung.

Datenaschutz und Datensicherheit im Unternehmen

Datensicherheit im Sinne von "Daten sicher archivieren" und Datensicherheit im Sinne von "Verhinderung von Angriffen" wird immer wichtiger.

Für den Datenschutz in Deutschland gilt die bekannte EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundes-Datenschutzgesetz (neu).

Angriffe von außen

Ein paar Zahlen: Im Schnitt gab es im letzten Monat 31 Millionen Angriffe pro Tag auf Firmennetzwerke in Deutschland.

Im Vergleich dazu Werte aus 2017: 4 Millionen Angriffe pro Tag.

Daran lässt sich erkennen, dass das Thema Datensicherheit mehr im Unternehmen beachtet werden muss. Auch wenn sehr viele Angriffe ins Leere laufen: Die Angreifer bereiten Ihre Attacken gezielt langfristig vor. In einem ausführlichen Vortrag am IT-Sicherheitstag in Stuttgart (IHK) am 03.02.20 wurde deutlich, dass es Jeden treffen kann, der nicht ausreichend vorbereitet ist.

cyber-sicherheitstag stuttgart
Bildquelle: @streetpictures.de

Es genügt schon lange nicht mehr, nur einen Virenscanner zu nutzen. Wichtig ist unter anderem die Beobachtung der Netzwerk-Aktivität und die Verbesserung der Firewall. Ist einmal das Netzwerk befallen, sind Versuche zur Beendigung der Attacken oft vergebens. Die Motivation der Hacker ist u.a. die Erpressung mit Cyber-Geld (Bitcoin #Blutgeld). Aber auch Spionage im Auftrag gehört dazu.

Für den Fall, dass Sie angegriffen wurden, sollten Sie sofort die Kriminalpolizei einschalten. Ein Notfallplan sollte vorab ausgearbeitet werden, um wichtige Zeit zu sparen.

Unternehmensberatung

Unsere Empfehlung:
Nutzen Sie die Erfahrung von connexo.

connexo

Postanschrift

connexo GmbH
Postfach 1213
71296 Heimsheim
Deutschland

E-Mail connexo


info@connexo-beratung.de

Telefon
+49 (0)7033 46938-77


Bitte keine Direktwerbung!

Wir widersprechen hiermit jeder Verwendung der hier angegebenen Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zu Zwecken der unaufgeforderten Direktwerbung.

Erste Hilfe


Notfallplan bei Cyber-Angriffen

Keinesfalls darf eine Anmeldung mit privilegierten Nutzerkonten (Administratorkonten) auf einem potenziell infizierten System erfolgen.

Infizierte Systeme sollten umgehend vom Netzwerk isoliert werden.

Versuchen Sie, das Schadprogramm zu identifizieren. Unter www.nomoreransom.org oder id-ransomware.malwarehunterteam.com gibt es dann vielleicht schon Entschlüsselungs-Tools.

Für Nacharbeitsfirmen und Sortierfirmen sind zusätzliche Kosten für ein zertifiziertes QM-System eine Herausforderung,

Die Kosten für die Einführung eines QM-Systems, z.B. nach DIN EN ISO 9001 ff., sind gerade für kleinere Betriebe bedeutsam. Deshalb sollte die Zertifizierungsstelle sorgfältig ausgewählt werden.

Erstzertifizierung (Kosten der Zertifizierungsstelle)
Die Kosten orientieren sich meist an der Betriebsgröße bzw. Mitarbeiteranzahl. Ein Kleinbetrieb sollte nicht mit mehr als 1.800 Euro rechnen müssen. Bei einem mittelständischen Betrieb mit etwa 50 Mitarbeiter/innen entstehen etwa die doppelten Kosten.

Erstes und zweites Überwachungsaudit
Rechnen Sie mit etwa der hälfte der Kosten, die bei der Erstzertifizierung entstehen.

Re-Zertifizierung
Durchschnittliche Kosten sind etwa 80% der Erstzertifizierungskosten

Personalkosten
Die Aufbereitung und Pflege eines QM-Systems ist mit erheblichen Zeitaufwendungen verbunden.

Unsere Empfehlungen

Eine kleine Auswahl überregionaler Anbieter


Bavaria Certification


DQSBIT


EQZERT


TÜV-Süd


DQM

Tipp der Redaktion


Im Rahmen des QM-Systems ist der gesetzlich vorgeschriebene Datenschutz im Unternehmen zu beachten.

Mehr zum Datenschutz:
Datenschutz bei Wikipedia

Mehr zum Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS):
ISMS bei Wikipedia

Personal

Was Sie bei der Einstellung von Personal beachten sollten

Wichtige gesetzliche Regelungen zum Arbeitsrecht finden sich u.a. im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), im Sozialgesetzbuch (SGB), im Handelsgesetzbuch (HGB), im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), im Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), im Entgeltfortzahlungsgesetz, im Kündigungsschutzgesetz (KSchG), im Mutterschutzgesetz (MuSchG), im Schwerbehindertengesetz (SchwbG) und im Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).

Es gibt also sehr viel zu beachten, wenn Personal eingestellt wird. Nebenbei erwähnt: Die Agentur für Arbeit und andere Einrichtungen gewähren unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Unterstützung bei der Schaffung von Arbeitsplätzen.

Was ebenfalls gerne unbeachtet bleibt: Der Verantwortliche zum Datenschutz im Unternehmen ist verpflichtet, Informationen zum Datenschutzrecht zu übermitteln.

Wichtig

Auch bei Nacharbeitsfirmen werden häufig Teilzeitkräfte eingestellt. Bei Teilzeitkräften gelten strenge Regeln zur Beschäftigung. Besonders zu beachten ist dabei, dass die Lohn-Grenze nicht überschritten werden darf. Ansonsten drohen Zusatzkosten, die nicht kalkuliert waren. Bei schwankender Höhe des Arbeitsentgelts und in den Fällen, in denen im Rahmen einer Beschäftigung saisonbedingt unterschiedliche Arbeitsentgelte erzielt werden, ist für die Beurteilung, ob eine geringfügige Beschäftigung oder eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vorliegt, die Summe aller Verdienste für den Zeitraum von zwölf Monaten ab Einstellungsdatum. Und hierbei ist ggf. ein (theoretisches) Weihnachtsgeld mit einzuberechnen.

Versäumen Sie die Einbeziehung von (theoretischem) Weihnachtsgeld, kann dies zu sehr hohen Nachzahlungen führen.

28.02.2020